Die IHK und die Stadt Osnabrück planen unter Leitung von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf eine Delegationsreise nach Großbritannien. Der Reisetermin ist vom 23. bis 25. Mai 2019 vorgesehen. Stationen der Reise werden London und Osnabrücks Partnerstadt Derby sein.

Großbritannien ist für die regionalen Unternehmen ein wichtiger Markt. Durch den Brexit bestehen jedoch derzeit große Unsicherheiten über die zukünftigen Beziehungen zum Vereinigten Königreich. Mit dieser Reise besteht die Möglichkeit, vor Ort einen persönlichen Eindruck zu gewinnen, welchen Kurs das Land zukünftig politisch und wirtschaftlich einschlägt.

IHK und Stadt Osnabrück laden Unternehmen aus der Region ein, an der Reise teilzunehmen. Interessenten können weitere Informationen bei der IHK bekommen.

Information und Anmeldung: IHK, Hartmut Bein, Tel.: 0541 353-126 oder E-Mail: bein@osnabrueck.ihk.de