fbpx

Ab Samstagmorgen werden zur Bewässerung des Hauptkanals Motorpumpen eingesetzt

 

„Die große Hitze der vergangenen Wochen zwingt uns leider zu diesem Schritt“, sagt dazu Papenburgs Pressesprecher Heiko Abbas. Ohne diese Pumpen ist eine Bewässerung der Pflanzen entlang des Kanals nicht mehr möglich. Da aufgrund der Trockenheit das Gießen der Pflanzen nur in den Morgenstunden in Betracht kommt, werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Bauhofes wie in den vergangenen Wochen auch bereits um 6 Uhr im Einsatz sein.

 

 

„Sicherlich wird der Einsatz der Motorpumpen an der ein oder anderen Stelle dazu führen, dass Lärm entsteht. Dies lässt sich leider nicht gänzlich vermeiden“, so Sprecher Abbas weiter. Die Stadt bittet alle Anwohner des Hauptkanals um Verständnis für diese Maßnahme.