Gewerbegebiet Willesch 2 in Lathen (Foto: Gemeinde Lathen)

Gewerbegebiet Willesch 2 in Lathen (Foto: Gemeinde Lathen)

Nicht nur StartUps, sondern natürlich auch Unternehmen, die schon länger am Markt agieren, befinden sich immer wieder auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ihren Betrieb auszubauen bzw. bestimmte Bereiche auszulagern. Die Suche nach Gewerbe- und Produktionsflächen ist daher für viele Wirtschaftsakteure im Jahre 2019 präsenter denn je. Unter anderem überzeugt hier das Gewerbegebiet Lathen durch zahlreiche Vorteile. Die hier zu vermietenden bzw. zum Verkauf stehenden Flächen sind nicht nur gut erreichbar, sondern überzeugen auch noch in anderer Hinsicht.

Ideal für Administration und Produktion: das Gewerbegebiet Lathen

Für viele Firmen ist das Gewerbegebiet Lathen zu einer beliebten Anlaufstelle geworden. Das Areal lässt sich ideal über die A31 erreichen und charakterisiert sich zudem über Anbindungsmöglichkeiten über das Wasser- und Schienennetz. Akteure zahlreicher Branchen haben sich daher in der letzten Zeit dazu entschlossen, einen Teil ihres Betriebes genau hierher auszulagern. Die Gründe hierfür sind vielseitig. Oft geht es den Unternehmen vor allem darum, eine deutliche Grenze zwischen Produktion und Administration zu ziehen. Manchmal sind auch platztechnische Gründe ausschlaggebend.

Fest steht: auf mehr als 30 Hektar Fläche verfügen die betreffenden Unternehmen über ein hohes Maß an Flexibilität. Hier finden sich sowohl kleine als auch große Flächen, die sich optimal an den eigenen Bedarf anpassen lassen. Das Gewerbegebiet Lathen ist damit zu einem wichtigen Faktor der Emsländer Wirtschaft geworden… und wird dies auch sicherlich in Zukunft noch bleiben.