Advertisements

Meppen. Bereits seit dem 19. März können sich die Meppener Bürgerinnen und Bürger über den Bringdienst  „Meppen bringt´s“ ihre Bestellung ganz einfach nach Hause liefern lassen.

Ab sofort werden die Pakete mit einem eigenen Lieferwagen im Stadtgebiet verteilt.

 

(v. l.) Citymanagerin Janine Baalmann präsentiert gemeinsam mit Kristin Otten und Dirk Volmer, Vorsitzender des VWW, den neuen Lieferwagen für den Bringdienst „Meppen bringt´s“.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat der Verein für Wirtschaft und Werbung Meppen e.V. (kurz: VWW) am 19. März den Bringdienst „Meppen bringt´s“ ins Leben gerufen. Die Idee hierzu stammt von Dirk Volmer, Vorsitzender des VWW, und Tom Hagemann, Redakteur des Stadtmagazins „Der Meppener“.

Mit dem Bringdienst wollen die Unternehmen und Einzelhändler ihre Kunden auch während der vorübergehenden Ladenschließungen mit ihren Produkten versorgen. Rund 40 Meppener Geschäfte (Stand: 30.03.2020) bieten derzeit Bestellungen per E-Mail, Telefon oder WhatsApp an. Kunden können dann entweder die Produkte selbst abholen oder sich die Bestellung bis vor die Haustür liefern lassen.

 

Nun hat der VWW eigens für den Meppener Bringdienst einen Lieferwagen angeschafft

 

Zur Verfügung gestellt wir dieser von der Firma Alwin Otten GmbH. Die Besonderheit an dem Lieferwagen – er wird mit selbst erzeugtem Solarstrom betrieben. Kristin Otten bringt ab sofort täglich die bestellten Produkte zu den Kunden. Der Ablauf gestaltet sich dann wie folgt: Frau Otten stellt das Paket vor der Haustür ab, klingelt bei den Kunden und wartet so lange, bis die Anwohner das Paket an sich genommen haben. Die Bestellung erfolgt wie gewohnt bei dem jeweiligen Geschäft.  Wer bis 12.00 Uhr bestellt, erhält sein Paket noch am selben, allerspätestens jedoch am folgenden Tag. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Rechnung oder per Vorkasse.

Interessierte Firmen können sich gerne an Dirk Volmer, Vorsitzender des VWW, wenden. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten finden Sie unter www.vww-meppen.de. Die Liste der teilnehmenden Geschäfte ist unter www.meppen-bringts.de, unter www.der-meppener.de und auf der Facebook-Seite „Kompass Meppen“ zu finden. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.