Strassenbenennung: Deitering Esch

Strassenbenennung: Deitering Esch

Derzeit findet in der Gemeinde Wietmarschen eine Festwoche der Familien Alten-, Junge-, Deitering statt. Deren erste urkundliche Erwähnung jährt sich zum 775sten Mal – und aus diesem Anlass sind rund 500 Mitglieder der Familien aus aller Welt auf dem „Stammhof“ zu Gast.

Am Sonntag, den 15.07. um 11:30 Uhr findet die Benennung und Segnung der Straße „Deitering Esch“ statt.

Auf Initiative der Heimatvereine in den beiden größten Ortsteilen sind die „Urhöfe“ der Gemeinde Wietmarschen ermittelt worden, also die Familien, deren erste nachweisliche Erwähnung mindestens 700 Jahre her ist. An diese Höfe sollen zukünftig Straßennamen erinnern, mit kleinen Erläuterungstexten auf den Schildern.

Der „Deitering Esch“ wird den Anfang machen – mit einer sicherlich außergewöhnlich großen Besucherzahl!

Das i-Tüpfelchen werden die in Kürze auch über die GPS gesteuerte App des Heimatvereins Lohne verfügbaren Erläuterungen zu den Straßennamen in verschiedenen Sprachen sein.