Advertisements

Dank der großen Spendenbereitschaft seiner Hörer*innen und Partner*innen konnte Antenne Niedersachsen bei der vorweihnachtlichen Charity-Aktion zugunsten des „Vereins für krebskranke Kinder Hannover e.V.“ eine neue Rekordsumme von 170.000 Euro sammeln.

Am 30. Januar 2020 wurde der Scheck feierlich an die Vorsitzende des Vereins für krebskranke Kinder Hannover e.V., Bärbel Dütemeyer, überreicht.

Die offizielle Übergabe erfolgte durch Antenne Niedersachsen-Moderator Dominik Schollmayer, der bei seinem Spendenmarathon über 24 Stunden sendete, bis eine Summe von 100.000 Euro erreicht war.

 

Personen von links nach rechts: Cathrin Burs (Apothekerkammer Niedersachsen), Kerstin Deike (Bahlsen), Frank Germeshausen (Landesapothekerverband Niedersachsen), Frederike Andritzky (Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.), Bärbel Dütemeyer (Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.), Dominik Schollmayer (Antenne Niedersachsen) und Ina Bartels (Landesapothekerverband Niedersachsen).

 

Doch blieb es nicht dabei, denn die Hörer*innen spendeten fleißig weiter

 

Zusätzliche Unterstützung gab es außerdem aus dem Hause Bahlsen: Bei seiner Charity-Aktion „Weihnachten in der Keksfabrik“ sammelte das Hannoversche Traditionsunternehmen sagenhafte
25.600 Euro für die Antenne Niedersachsen-Aktion. Und auch die Mitglieder des Landesapothekerverbandes und der Apothekerkammer Niedersachsen steuerten eine Spende in Höhe von 4.916 Euro bei. So kamen letztlich ganze 170.000 Euro zusammen.

 

„Das ist eine Summe, mit der wir nie gerechnet hätten“, sagte Bärbel Dütemeyer bei der Scheckübergabe. „Wir haben die Aktion mit Spannung verfolgt, auch die Kinder auf der Station, und es war für alle eine große Unterhaltung in der Adventszeit. Dass dabei so viel Geld zusammenkam, ist einfach großartig! Vielen Dank an alle Menschen, die so zahlreich gespendet und uns unterstützt haben.“

 

 

Auch Carsten Hoyer, Geschäftsführer und Programmdirektor von Antenne Niedersachsen, freut sich über die hohe Spendensumme: „Die große Hilfsbereitschaft unserer Hörerinnen und Hörer hat uns wieder einmal sprachlos gemacht. Wir sind sehr stolz, dass wir gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern einen so hohen Scheck an den Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. übergeben konnten.“

 

Seit vielen Jahren macht sich der Sender mit dem Antenne Niedersachsen Hilft e.V. für Kinder in Not stark und sammelt Spenden für den guten Zweck – zuletzt für den Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. Dieser unterstützt die Kinderkrebsstation der Medizinischen Hochschule Hannover und steht betroffenen Familien mit viel Erfahrung, Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und unermüdlichem Engagement bei. Weitere Informationen auf antenne.com.