fbpx

Papenburg (ots) – Beamte der Polizei Papenburg haben im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens am Donnerstag in Dörpen eine Wohnung durchsucht. Bei dem 49-jährigen Deutschen fanden sie in diesem Zusammenhang etwa 3,6 Kilogramm Marihuana und weitere 200 Gramm Haschisch. Der bis dato noch nie polizeilich in Erscheinung getretene Mann wurde festgenommen und einem Haftrichter beim Amtsgericht Papenburg vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Die weiteren Ermittlungen laufen.