Advertisements

08.12.2019 – 12:11

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Bad Bentheim (ots)

Am Samstagabend ist es an der Straße Im Sierinhoek zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 78-jährige Frau wurde dabei tödlich verletzt, ein 53-jähriger Mann schwebt in Lebensgefahr. Die Frau war gegen 18.15 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Gronau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Mercedes in Höhe Hausnummer 26 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Audi Q5 des 53-jährigen Mannes. Während die Frau noch an der Unfallstelle verstarb, musste der Audifahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell