13.11.2019 – 09:56

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Bad Bentheim (ots)

Am Mittwochmorgen ist es auf der B403 in Höhe der Kurklinik zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Beteiligte wurden dabei leicht verletzt. Gegen kurz nach 7.30 Uhr war ein 73-jähriger Mann mit seinem Opel Meriva in Richtung Bad Bentheim unterwegs. Er übersah, dass ein vor ihm fahrender 44-jähriger Ford-Fahrer sein Auto wegen eines davor befindlichen Linksabbiegers abbremste. Der 73-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Ford auf. Beide Beteiligten wurden augenscheinlich leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell