Advertisements

02.08.2020 – 11:20

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Esterwegen (ots)

Gestern gegen 17:20 Uhr kam es auf der Bockhorster Straße in Esterwegen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletz wurde. Ein 24-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad die Bockhorster Straße aus Esterwegen kommend und beabsichtigte nach links auf die B401 in Richtung Surwold abzubiegen. Dabei übersah er einen 21-Jährigen, der mit seinem VW Golf in Richtung Oldenburg unterwegs war. Es kam zur Kollision, wobei der Motoradfahrer schwer verletzt wurde. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschden von 2900 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell