20.03.2019 – 10:44

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Geeste (ots)

Gestern Morgen kam es gegen 09:30 Uhr auf dem Wietmarscher Damm zu einem Verkehrsunfall. Der 23-jährige Fahrer eines LKW blieb dabei unverletzt. Der Mann aus Meschede fuhr mit seinem Gespann den Wietmarscher Damm in Richtung Wietmarschen, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, in einen Graben rutschte und auf die rechte Fahrzeugseite kippte. Die Feuerwehr aus Groß Hesepe war mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Der LKW samt Anhänger wurde von einem Unternehmen aus dem Graben gezogen und abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell