Advertisements

16.07.2020 – 09:02

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Herzlake (ots)

Am Mittwoch um 19:55 Uhr kam ein 30-jähriger Fahrzeugführer aufgrund von starkem Alkoholeinfluss in Herzlake von der Fahrbahn ab und verunfallte. Der 30-Jährige befuhr mit seinem VW die Straße Am Feldkamp in Richtung Herzlake. In Folge seiner absoluten Fahruntüchtigkeit kam der Mann auf gerader Strecke mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille, zudem stand der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Der Mann blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell