Advertisements

18.02.2020 – 15:56

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Lingen (ots)

In der Nacht zu Samstag ist es am Busbahnhof an der Bernd-Rosemeyer- Straße zu einem Raub gekommen. Das 17-jährige Opfer wurde gegen 0.30 Uhr von vier jungen Männern angesprochen. Eine der Personen forderte Bargeld und schlug dem 17-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Nachdem sie das Portemonnaie des Jugendlichen erhalten hatten, flüchteten die Männer mit einem Auto. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell