fbpx

20.08.2019 – 11:15

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Lingen (ots)

Eine 71-jährige Radfahrerin hat sich gestern Abend bei einem Verkehrsunfall auf der Kardinal-von-Galen-Straße schwere Verletzungen zugezogen.

Eine 79-jährige Autofahrerin war gegen 18:15 Uhr in Richtung Nöldekestraße unterwegs, als sie in der Höhe der Rommelstraße die vorfahrtberechtigte Radfahrerin übersah. Es kam zur Kollision, wodurch die 71-jährige Lingenerin zu Fall kam und sich schwere Verletzungen zuzog. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An Fahrrad und PKW entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell