fbpx

13.08.2019 – 08:34

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Meppen (ots)

Am Montagnachmittag ist es auf der B70 in Höhe Meppen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Beteiligte wurden dabei verletzt, einer davon schwer. Ein 39-jähriger Mann aus Lathen war gegen 15.50 Uhr mit seinem VW Transporter von Lingen in Richtung Meppen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Ford Galaxy eines 19-jährigen Lingeners zusammen. Während der 63-jährige Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt wurde, musste der 19-jährige Fahrer des Ford ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Sachschadenshöhe wird auf etwa 14.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell