Neuenhaus (ots) – Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gestern Morgen auf der B 403 entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein 26-jähriger Autofahrer, der in Richtung Neuenhaus unterwegs war, geriet aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß sein Auto mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und erfassten einen dritten PKW. An allen drei Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell