Advertisements

06.12.2019 – 11:07

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Papenburg (ots)

Am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr beabsichtigte der Fahrer eines Fords an der Kreuzung Rheiderlandstraße/Bokeler Straße in Papenburg links abzubiegen. Beim Abbiegen übersah er den entgegenkommenden bevorrechtigten Fahrer eines Pkw der Marke Audi. Es kam zum Zusammenstoß. Die hinter dem Audi befindliche Fahrerin eines BMW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi auf. Dabei erlitt die Beifahrerin im BMW schwere Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhen von 68.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell