fbpx

16.02.2019 – 11:11

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Papenburg (ots)

Ein zehnjähriger Junge wurde gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Moorstraße leicht verletzt. Ein bislang unbekannter Autofahrer übersah den Jungen, als er vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf die Moorstraße abbiegen wollte. Das schwarze Auto erfasste das Fahrrad des Jungen, dabei wurde der Zehnjährige leicht verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Kind zu kümmern. Zeugen und der Fahrer des PKW werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 926 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell