Advertisements

06.12.2019 – 12:45

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Papenburg (ots)

Am Dienstag ereignete sich in Papenburg ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter PKW-Fahrer befuhr gegen 16.30 Uhr die „Rathausstraße“ in Richtung Hauptkanal rechts aus Richtung B 70/ Am Stadtpark kommend. Als dieser von den dortigen zwei Fahrstreifen von rechts nach links wechselte, übersah er einen schwarzen Audi A4, welcher die Rathausstraße auf der linken Fahrspur befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich mit dem Audi-Fahrer in Verbindung zu setzen. Vom verursachenden PKW ist nur bekannt, dass es sich um ein silbernes Fahrzeug gehandelt hat. Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Papenburg, Tel. 04961/9260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell