fbpx

23.08.2019 – 10:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Schüttorf (ots)

Die Polizei Bad Bentheim ist nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung und umfangreichen Ermittlungen einem 21-jährigen Mann auf die Spur gekommen. Er steht in Verdacht zwischen dem 20.April und dem 8.Juli gleich fünf Frauen in der Schüttorfer Innenstadt sexuell belästigt zu haben.

Zum Teil beobachtete und verfolgte er die Frauen und fasste ihnen an das Gesäß. Bei allen Taten führte er ein schwarzrotes Mountainbike mit sich. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung gingen mehrere Hinweise zu dem Tatverdächtigen bei der Bentheimer Polizei ein. Im Rahmen einer Vernehmung gestand der junge Mann die Taten. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell