fbpx

19.09.2019 – 15:37

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Sögel (ots)

Am Donnerstagmorgen ist es auf der L54 zwischen Sögel und Haselünne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der genaue Unfallort ist aktuell nicht bekannt. Gegen 8 Uhr wollte ein 46-jähriger Mann mit seinem BMW X5 einen vor ihm fahrenden Kleinwagen sowie einen davor befindlichen Traktor überholen. Als er sich bereits im Überholvorgang befand, scherte der Kleinwagen ebenfalls zum Überholen aus. Der Fahrer des BMW wich auf den Grünstreifen aus und stieß dort gegen einen Leitpfosten. Der Fahrer des Kleinwagens fuhr unerlaubt weiter. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05952)93450 bei der Polizei Sögel zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell