fbpx

12.10.2019 – 10:56

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Surwold (ots)

Am frühen Samstagmorgen ist es auf der Straße Am Küstenkanal zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-jähriger Mann aus Surwold wurde dabei schwer verletzt. Gegen 6.45 Uhr war ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Pkw in Richtung Dörpen unterwegs. Als er zum Überholen eines anderen Fahrzeuges ausscherte, übersah er, dass ihm der 18-Jährige mit seinem Golf entgegenkam. Der junge Fahranfänger wich nach rechts aus und fuhr in die Böschung des angrenzenden wasserführenden Straßengrabens. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, konnte sich aber selbstständig aus dem Wrack befreien. Der unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell