Haren (Ems) – Anlässlich des Blutspendetermins in der Clemensgrundschule in Wesuwe konnte der DRK Ortsverein Haren seinen 55.555 Spender begrüßen. Seither seit 1973 führt der Ortsverein mehrmals im Jahr Blutspendetermine in Altharen, Emmeln, Wesuwe und Dankern durch.

 

Die Schnapszahl brachte ihm Glück – Norbert Nintemann (5 v.r.) ist der 55.555 Blutspender des DRK-Ortsvereins Haren.

 

Als 55.555 Spender konnte Norbert Nintemann geehrt werden

Er nahm bereits zum 14. Mal an einem Spendentermin teil und freute sich über die unverhoffte Auszeichnung und einen Harener Gutschein im Wert von 100 Euro. Die Schnapszahl knapp verfehlt hatten die Spender Georg Achter (55.554) und Maria-Elisabeth Tieben (55.556), aber auch sie erhielten jeweils einen Gutschein im Wert von 50 Euro. Für ihre 50. Blutspende konnte zudem Frau Hannelore Conen geehrt werden.

 

„Blutspender sind stille Lebensretter, die mit einer einzelnen Blutspende gleich mehreren Menschen helfen können, denn aus jeder Blutspende können bis zu drei lebensnotwendige Blutpräparate gewonnen werden“, kommentierte die Vorsitzende des DRK Ortsvereins, Michaela Hoffmann, die Ehrung. Gleichzeitig dankte sie allen ehrenamtlichen Helfern des Ortsvereins, die die Termine gemeinsam mit dem Blutspendedienst Springe durchführen – einige davon – so Franziska Bramsmann und Karlheinz Hess –  sind seit den Anfängen mit dabei. Auch die Jugendabteilung des DRK Haren ist vertreten und bietet eine Kinderbetreuung an, während der Frauenarbeitskreis sich um das leibliche Wohl der Spender kümmert.

 

Im Durchschnitt könne man pro Termin mit 100 Spendern rechnen.

Die meisten davon sein Mehrfachspender“, so Hoffmann.  Um das Spendenaufkommen auch künftig halten zu können, sei es jedoch wichtig, mehr Menschen für Blutspende zu gewinnen. „Interessierte können vorbeikommen und sich erstmal unverbindlich informieren“, bietet sie an. Der nächste Blutspendetermin des DRK Haren findet am Freitag, den 7. Juni 2019, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr in der Georgschule Altharen statt.

 

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch ab einem Alter von 18 Jahren. Mehrfachspender dürfen bis zu einem Alter von 68 Jahren Blut spenden. Fragen zum Thema Blutspenden werden auch auf www.drk-blutspende.de beantwortet.