Emsbüren Nachrichten

Bleiben Sie über das aktuelle Tagesgeschehen mit den Emsbüren Nachrichten auf dem Laufenden, finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Anregungen für Ihre Wochenendplanung oder haben Sie einfach im Blick, was in Ihrer Umgebung los ist. Des Weiteren können Sie in unseren verschiedenen News Kategorien wissenswerte Informationen zu Politik, Wirtschaft, Bildung und Lokalsport entnehmen. Vielleicht sind Sie aber auch auf der Suche nach einem guten neuen Buch oder einem regionalen Rezept zum Ausprobieren? Alles gar kein Problem! Schauen Sie doch einfach mal in unserer Leseecke oder in der Kategorie Essen und Trinken vorbei. Es ist bestimmt etwas Spannendes für Sie dabei.

Gemeinde Emsbüren

Markt 18
48488 Emsbüren
Postfach 11 52
48486 Emsbüren

Telefon: 0 59 03 / 93 05 – 0
Telefax: 0 59 03 / 93 05 – 115
E-Mail: info@emsbueren.de
Homepage: www.emsbueren.de

Bürgermeister: Bernhard Overberg (parteilos)

Emsbüren Nachrichten Online – EL NEWS berichtet für Sie

Pflanzaktion zum Tag des Baumes

Den Internationale Tag des Baumes begeht die Naturschutzstiftung des Landkreises Emsland gemeinsam mit dem Aktionskreis Emsbüren mit einer Pflanzaktion am Mittwoch, 25. April 2018, ab 10 Uhr in der Waldschule, Leschede 8, in 48488 Emsbüren.

Erfolgreiche Absolventen in Emsbüren

Vielseitig und erfolgreich ausbilden – das ist eine der Stärken des Familienunternehmens Bernard van Lengerich (BvL) in Emsbüren. Nun machten zehn junge Männer ihre Abschlussprüfung im jeweiligen Ausbildungsberuf – und haben mit Erfolg bestanden.

Karneval 2018 in Emsbüren

Wir waren für Euch in Emsbüren und haben Fotos und Videos vom Umzug für Euch gemacht. Die Fotos haben wir auf Facebook für Euch bereit gestellt und hier ist das erste Video.

Neuer Schornsteinfeger im Einsatz

Meppen. Der Kehrbezirk Emsbüren wird ab 1. Januar 2018 vom Schornsteinfegermeister Jens Grävemäter verwaltet. Für den Kehrbezirk Börger, der auch Straßenzüge in Sögel, Spahnharrenstätte und Werpeloh umfasst, wird weiterhin Ralf Foppe zuständig bleiben.

44 Jahre Siloblockschneider

Emsbüren. Ein Jubiläum der besonderen Art feiert das emsländische Familienunternehmen Bernard van Lengerich GmbH & Co. KG (kurz: BvL): Seit 44 Jahren produziert und verkauft das Unternehmen Siloblockschneider – bisher fast 85.000 Stück an der Zahl. So unterschiedlich...

Baggern für Arten der “Roten Liste”

Biotoppflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet Berger Keienvenn finden statt Emsbüren. Das Naturschutzgebiet (NSG) Berger Keienvenn ist ein natürlich entstandener nährstoffarmer Heideweiher, der durch klares Wasser und einen sandigen bis schlammigen Untergrund geprägt...

Ortsderby im Concordia-Park

Emsbüren. Beim Ortsderby SV Concordia Emsbüren 1919 gegen FC 1947 Leschede e.V wird es am Freitag, den 27.10.2017, um 19 Uhr spannend auf dem Rasen vom Concordia-Park an der Hanwische Straße. Die 2. Mannschaft des SV wurde mit neuen Präsentationsanzügen ausgestattet...

Früherkennung ist wichtig

Mammobil macht Station am Bonifatius Hospital Lingen. 12.700 Frauen aus Lingen, Emsbüren, Lengerich und Freren erhalten erneut die Möglichkeit, an der Früherkennung von Brustkrebs teilzunehmen – im Mammobil, das sich am Bonifatius Hospital befindet. Chefarzt Dr....

CDU diskutiert bei Boll in Emsbüren über Logistik der Zukunft

Boll: Emsbüren Teil des Nationalen Stückgutnetzwerkes Emsbüren. Die CDU Emsbüren unter Vorsitz von Matthias Stein hat Ende der letzten Woche das Unternehmen Boll in Emsbüren besucht. Mit dabei war der Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann. „Die Transport- und...

Emsbüren Nachrichten: Mit EL NEWS immer dabei und immer vor Ort

Emsbüren liegt im südlichen Emsland und bietet durch seine attraktive Lage im Städtedreieck mit Nordhorn, Rheine und Lingen (Ems) sowohl für uns Emsländer als auch für Touristen eine ansprechende Infrastruktur. Dadurch sind verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten direkt um die Ecke, während die unterschiedlichen und vielfältigen Freizeitangebote dazu einladen, den Alltag erholsamer und abwechslungsreicher zu gestalten. Ungeachtet, ob Sie Natur erleben, Wandern, Radeln oder zusammen mit der Familie das Emsland und seine vielseitigen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten erkunden wollen – in den Emsbüren Nachrichten erhalten Sie wissenswerte Fakten sowie Tipps und Tricks für die Freizeit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

EL News: Wenn das Lokale an erster Stelle steht

Mit EL News erhalten Sie Ihre Nachrichten direkt aus Nachbarschaft. Denn EL News setzt auf ein starkes Netzwerk, das durch die Mithilfe der Emsländer jeden Tag ein wenig stärker wächst. Lernen Sie Ihre Nachbarn kennen, erfahren Sie, was in den angeschlossenen Gemeinden passiert – und das ganz bequem online von zuhause aus. Damit dieser Plan aufgeht und wir Sie noch schneller mit interessanten Nachrichten aus Emsbüren und Umgebung versorgen können, freuen wir uns auf Ihre Mithilfe. Unterstützung können wir immer gebrauchen. Dabei müssen Sie kein Profi sein, es reicht die Liebe zu einem speziellen Thema, über das Sie gerne schreiben und berichten wollen. Den Rest erledigen wir. Scheuen Sie sich daher nicht, mit uns in Kontakt zu treten, wenn Sie ein bestimmtes Thema auf EL NEWS dargestellt und diskutiert haben wollen. Zu diesem Zweck besuchen Sie auch gerne unsere Social Media Profile auf Facebook. Wir freuen uns auf Sie!

Weil die Liebe zur Heimat einmalig ist

Wer in Emsbüren wohnt oder Urlaub macht, befindet sich im wunderschönen südlichen Emsland, das selbst unter den Emsländern als kleiner Geheimtipp gehandelt wird. Denn hier werden Sie nicht lange nach der perfekten Aktivität suchen müssen. In dieser beliebten Ferienregion ist fast alles möglich. Besonders bekannt ist das Emsland für seine naturbelassenen und erholsamen Wanderwege. Diese können Sie auf dem Pferd, per Rad oder auch zu Fuß ideal erkunden. Auch Gruppenangebote und Führungen werden für die Wissbegierigen und Kontaktfreudigen unter Ihnen angeboten. Ob jung oder alt spielt dabei überhaupt keine Rolle, da sich das Emsland ideal für Familien und jede Personenanzahl darunter anbietet. Wer weniger auf Sport steht, wird helle Freude an den zahlreichen Museen, Klöstern und geschichtsträchtigen Gebäuden haben, die dazu einladen, in eine andere Zeit abzutauchen. Für die Entspannung danach sorgen zahlreiche Wellness- und Schwimmangebote. Wenn Sie also Lust auf eine neue und spannende Erfahrung haben, dann sollten Sie Emsbüren einen Besuch abstatten.

Ein weiterer Pluspunkt: Ganz egal, ob Sie alleine, mit der Familie, mit Haustieren oder ohne reisen – bei dem vielseitigen Angebot an Hotels, Pensionen und Campingplätzen ist die Unterkunft Ihrer Wünsche und Vorstellungen sicher nicht weit. Und damit dauert es nicht mehr lange, bis Sie bei einem schönen Glas Wein die typische, regionale Küche aus nächster Nähe begutachten können. Machen Sie sich einfach Ihr eigenes Bild und machen Urlaub im schönen Emsbüren, um das Emsland zu erkunden.