Advertisements

Auch bei Regen ist das Fahrrad in Papenburg ein beliebtes Fortbewegungsmittel, stellten am Montagnachmittag einige Rathausmitarbeiter unter Beweis.

Papenburg. Gemeinsam wurde der neue Flyer für das diesjährige Stadtradeln präsentiert. Im Zeitraum vom 29. August bis zum 18. September werden alle Papenburger gebeten, statt dem Auto lieber aufs Fahrrad zu steigen.

 

Flyer Stadtradeln Papenburg

 

Koordinatorin Monika Bakker, die in diesem Projekt von den Auszubildenden der Stadtverwaltung unterstützt wird, berichtet stolz, dass zwischenzeitlich der neue Flyer gedruckt wurde:

„Neben einem kurzen Grußwort vom Bürgermeister sind insbesondere alle Termine enthalten, die während des gesamten Zeitraums angeboten werden. Neben geführten Touren gibt es auch eine Verkehrssicherheitsschulung. Ein Blick in den Flyer lohnt sich also.“

Mit einem Blick auf den Kalender bitten die Auszubildenden darum, die Anmeldung zeitnah vorzunehmen. In nur noch etwa einem Monat beginnt der diesjährige Zeitraum bereits. Anmeldungen können unter https://www.stadtradeln.de/papenburg vorgenommen werden. Dort können auch die gefahrenen Kilometer während des Zeitraums eingetragen werden. Hierfür steht alternativ auch der Flyer zur Verfügung.