Messeauftritte oder interne Events zu planen, wird für Unternehmen wichtiger. Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim gründete deshalb jetzt das IHK-Netzwerk Veranstaltungsmanagement. „Mit dem neuen Angebot möchten wir diejenigen vernetzen, die mit dem Gelingen von Events befasst sind“, sagt Alexander Braun, IHK-­Teamleiter Organisation.

Bei der Auftaktveranstaltung erfuhren gut 40 Teilnehmer unter anderem, wie sie „Wow“-Effekte erzielen: Professorin Dr. Kim Werner von der Hochschule Osnabrück gab einen Überblick über Trends in der Veranstaltungsplanung und stellte Idee zur Emotionalisierung vor. Im Anschluss richtete Olaf Jastrob, Fachplaner Veranstaltungs-/Besuchersicherheit, die Aufmerksamkeit darauf, dass Verantwortungen bei Events klar geregelt sein müssen.

 

Das Foto zeigt (v.l.) Alexander Braun, Prof. Dr. Kim Werner und Olaf Jastrob.

 

Für das Jahr 2019 ist noch ein weiterer Termin geplant. Das Netzwerk ist offen für alle regionalen Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung: IHK, Alexander Braun, Tel.: 0541 353-555 oder E-Mail: braun@osnabrueck.ihk.de