Termin: Sonnabend, 14. September, Göttingen, Lokhalle

 

Auch im achten Jahr steht das Finale des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals unter dem Motto „Musikszene Deutschland“. Am Sonnabend, 14. September, präsentiert NDR 2 fünf nationale Live-Acts in der Lokhalle in Göttingen. Mit dabei sind Nico Santos, Lena, Michael Schulte, Benne und Millé.

 

Bereits im vergangenen Jahr begeisterte Nico Santos auf dem NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen. In diesem Jahr steht er im Line-Up des großen Festivalfinales. Dabei dürfte wieder die große Bandbreite des Musikers deutlich werden. Denn als Songschreiber komponiert er auch für so unterschiedliche Musikerkollegen wie Mark Forster, Bushido, Ali Bumaye und Helene Fischer. Bei Live-Shows spielt er gerne ein Medley dieser Songs. Natürlich werden aber seine eigenen Hits wie „Rooftop“, „Unforgettable“ und „Safe“ im Vordergrund stehen.

 

Nico Santos / (c) Sascha Heks Haubold

 

Mit 18 gewann sie eine TV-Casting-Show, mit 19 den Eurovison Song Contest mit dem Song „Satellite“, der umgehend zum Nummer-Eins-Hit wurde und sich 41 Wochen in den Charts hielt – und dennoch war dies erst der Beginn der musikalischen Karriere von Lena. Denn ihren Sound und ihre Songwriter-Qualitäten entwickelte die Hannoveranerin beständig weiter. Auf ihrem aktuellen Album „Only Love, L“ präsentiert sie sich nun vollends als gereifte Songschreiberin. Songs wie „Thank You“ und „Boundaries“ zeigen die neuen Facetten der 28-Jährigen.

 

Lena / (c) Hendrik Schneider

 

Michael Schulte konnte im vergangenen Jahr einen echten Coup landen: Mit „You Let Me Walk Alone“ vertrat er Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon – und erreichte den vierten Platz. Der Song, den er seinem verstorbenen Vater widmete, berührte Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer in ganz Europa. Bereits 2012 feierte der damals 21-Jährige mit „Carry Me Home“ seinen ersten Top-Ten-Hit. Im Oktober erscheint mit „Highs & Lows“ sein neues Album.

 

Michael Schulte / (c) Markus Haner

 

Ein absoluter Newcomer ist Millé. Nachdem er vor drei Jahren ein Klavier zu Weihnachten geschenkt bekam, begann er intensiv an seinen eigenen Songs zu arbeiten. Anfang Juni erschien nun seine Debüt-Single „All Good“, auf der er von der schwedischen Sängerin Malou Prytz begleitet wird. Im kommenden Jahr soll sein erstes Album erscheinen.

 

Mille / (c) Ben Wolf

 

Als Support für Adel Tawil ging Benne bereits auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, noch bevor überhaupt sein Debüt-Album erschien. Vor großem Publikum begeisterte er dann auch bei seinen Support-Shows für Revolverheld, Glasperlenspiel und Ryan Adams. Dass sich der heute 29-Jährige aber nicht auf seinen Vorschusslorbeeren ausruhte, sondern sich musikalisch immer weiterentwickelte, zeigt vor allem sein im vergangenen Jahr erschienenes Album „Im Großen und Ganzen“ mit den Songs „Für immer bleibt“, „Licht in uns“ und „Zu früh“.

 

Benne / (c) Felix Wittich

 

Tickets für das Festival Finale „NDR 2 Musikszene Deutschland“ sind im Vorverkauf erhältlich. Auch für die Einzelkonzerte von Christopher, Dean Lewis, Declan J Donovan, Dermot Kennedy, Sam Fender und The Faim gibt es noch Tickets. Bereits ausverkauft sind die Konzerte von Freya Ridings, Johannes Oerding und Lewis Capaldi.

 

Die Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

 

Donnerstag, 12. September

 

Halle 2

Johannes Oerding | 19.00 Uhr – ausverkauft

 

Deutsches Theater

Christopher | 21.00 Uhr

 

 

Freitag, 13. September

 

Deutsches Theater

Freya Ridings | 18.00 Uhr – ausverkauft

 

Halle 2

Dermot Kennedy | 19.30 Uhr

 

Deutsches Theater

Sam Fender | 21.30 Uhr

 

Halle 2

The Faim | 23.00 Uhr

 

 

Sonnabend, 14. September

 

Halle 2

Dean Lewis | 15.30 Uhr

 

Deutsches Theater

Declan J Donovan | 17.00 Uhr

 

Halle 2

Lewis Capaldi | 19.30 Uhr – ausverkauft

 

Lokhalle

NDR 2 Musikszene Deutschland mit Nico Santos, Lena, Michael Schulte, Millé und Benne | 21.00 Uhr

 

 

Tickets sind  im NDR Ticketshop unter www.ndrticketshop.de, an den Geschäftsstellen des Göttinger Tageblatts und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Einzelkonzerte kosten 18 Euro plus Gebühren. Die Tickets für den Festival-Abschluss in der Lokhalle mit der Musikszene Deutschland gibt es für 28 Euro zzgl. Gebühren.

 

Alle Informationen rund um das Festival sind auf www.NDR.de/ndr2soundcheck zu finden.