fbpx

Freren – Pariser Flair- Die Goldenen Zeiten der UFA

Am 19.10.2019 verwandelt sich die Alte Molkerei in Freren ab 20.00 Uhr in den Salon der UFA-Künstler. Stars wie Lilian Harvey, Willy Fritsch, Marika Röck, Hans Albers oder Zarah Leander prägten die Zeit der Dreißiger und Vierzigerjahre wie keine anderen.

 

Foto: Laurence Chaperon

 

Musik- Operetten und Revuefilme erlebten in dieser Zeit einen ausgesprochenen Boom und boten den Zuschauern einen Rahmen, ihre Sorgen und Ängste zu vergessen. Es war eine fröhliche und aber staatlich geförderte Kunst, die sich in einer dunklen Zeit entwickelt hat. Joseph Goebbels, der sogenannte Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda,  war äußerst raffiniert darin, die unterschiedlichen Künste für seine Zwecke zu instrumentalisieren und auszunutzen. Es war ihm bewusst, dass die Menschen von der täglichen Kriegshetze und Führer-Indoktrination Erholung brauchten, und dass unpolitische Unterhaltung dafür geeignet war.

Aber kann echte Kunst und Musik unter Zensur entstehen? Fest steht, dass die Filmmusik der UFA und ihre Lieder echte Kunst sind: Sie haben nichts von ihrem Glanz verloren und bleiben sehr beliebt. Die Französin Marie Giroux und der Kanadier Joseph Schnurr bieten mit ihrer Begleiterin Jenny Schäuffelen eine charmante und nostalgische musikalische Revue der Ufa-Ära und zeichnen das Porträt einer zwiespältigen Epoche. Diese Veranstaltung bildet den Auftakt einer Reihe über das Schicksal namhafter Künstler in der Alten Molkerei, die sich zum einen mit dem Regime arrangierten oder aber mit ihrer Kunst und Musik ihren Protest zum Ausdruck brachten.

 

„Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh´n, und dann werden tausend Märchen wahr.“  – Willkommen im Salon von Zarah Leander….

 

Eintritt: 18,-€ / erm.: 15,-€

 

Kartenvorverkauf:

Kulturzentrum Alte Molkerei Freren Tel. 05902 93920

Shop: www.impulse-freren/shop

E-Mail: info@impulse-freren.de

Reisebüro Segeler, Freren Tel. 05902 92000,

Fremdenverkehrsbüro, Lingen Tel. 0591 9144144

SCHREIB- & SPIELWAREN Gerdes,

Lengerich Tel. 05904 1224 MENKE,

Schreibwaren – Buchhandlung Freren, Tel. 05902-208

Raiffeisen Lebensmittelmarkt Lünne, Tel. 05906 930025 sowie an der Abendkasse