fbpx
Beikost Rezepte gelingen mit dem Theromix® schnell und einfach

Beikost Rezepte gelingen mit dem Theromix® schnell und einfach

Beikost stellt junge Eltern vor neue Herausforderungen

Wenn ein Baby auf diese Welt kommt, ist das sicherlich der schönste Moment im Leben der jungen Eltern. Zu unendlich großer Liebe gesellen sich aber schnell ebenso unendlich viele Fragen. Auch im Bereich Ernährung kommen eine Menge Herausforderungen auf die Eltern zu. Auch wenn das Thema zunächst noch in weiter Ferne scheint, kommt doch früher oder später der Zeitpunkt an dem das Baby nicht mehr ausschließlich gestillt oder mit der Flasche ernährt wird. Beikost heißt dann das Zauberwort.

gesund, schnell und einfach soll es sein

Nahezu jede junge Mutter fragt sich, welche Möglichkeiten es gibt, seinen Nachwuchs mit allem Wichtigen zu versorgen. Auf dem ersten Platz der Überlegungen steht natürlich, dass die Mahlzeiten gesund und ausgewogen sein sollen. Nicht zu verachten ist aber auch ein weiterer Aspekt. Die Babykost soll schnell und einfach zuzubereiten sein. Stundenlanges Gemüseschneiden und zu einem Brei verkochen ist bei vielen Beikost,  zum Glück, schon lange nicht mehr angesagt.

leckere Beikost kann im Thermomix® gezaubert werden

Eine gelungene Möglichkeit, alle Punkte miteinander zu verbinden, ist das Vorbereiten und Garen der Babykost in einer Küchenmaschine. Die Zeitersparnis und eine schonende Zubereitung, bei der die Vitamine weitgehend erhalten werden, sind nur einige Vorteile. Die In dem Buch Mix- Rezepte für Babys und Kleinkinder Brei, Beikost und Fingerfood aus dem Thermomix®, zeigen die Autorinnen Petra Reschenhofer und Christine Ellinger eine Vielzahl von Rezepten ab dem 6. Lebensmonat bis hin zur gemeinsamen Familienkost.

Das Buch hält wertvolle Tipps parat

Das Buch ist in mehrere, übersichtliche Bereiche unterteilt. Mit großem Ernährungsmedizinischem Hintergrundwissen wird Wissenswertes über die Grundlagen der Beikost vermittelt. Detaillierte Beschreibungen über verschiedene Vitamine und Spurenelemente, über Allergien und nicht geeignete Lebensmittel lassen nicht viele Fragen zur richtigen Ernährung offen. Das Kochbuch hält für junge Eltern aber auch im Alltag nützliche Ratschläge bereit. Wie klappt es am besten mit dem Füttern, was hilft bei Bauchweh und wie klappt der Übergang zur Familienmahlzeit reibungslos, sind nur einige der wertvollen Tipps in diesem Buch.

Basics werden anschaulich erklärt

Wer noch keine Erfahrungen mit dem Gerät hat, kann sich in dem Kapitel Thermomix®- Basics leicht verständlich in die Grundlagen hineinlesen. Es werden Technik und Zubehör erläutert und auf die verschiedenen Funktionen eingegangen. Zudem beinhaltet dieser Abschnitt im Buch Tipps zu den Rezepten und Empfehlungen zur richtigen Einstellung und Zeitangaben. Auch das besonders vitaminschonende Dampfgaren im Varoma® wird in diesem Buch erklärt.

Die Vielfalt an Beikost Rezepten sorgt für Abwechslung

Der Rezeptteil umfasst über 80 Rezepte die unabhängig recherchiert wurden und nicht vom Thermomix® Hersteller beeinflusst worden sind. Die Beikost Vorschläge sind einfach erklärt und reich bebildert. Die Rezepte sind in verschiedenen Farben unterteilt, so ist es kinderleicht auf den ersten Blick das Richtige zu finden. Unterschieden wird dabei in

  • Erste Breie und Mittagsmahlzeiten
  • Abendmahlzeiten
  • Nachmittagsbrei und Zwischenmahlzeiten
  • Vorspeisen und Suppen
  • Hauptspeisen
  • Brot und Brötchen
  • Kuchen und Kekse
  • Snacks zum Mitnehmen
  • Für den Vorrat und zum Trinken

Dieses 144 Seiten umfassende Buch ist eine gelungen Mischung aus Kochbuch und Ratgeber. Anschaulich aufgemacht versorgt es junge Eltern mit dem richtigen Know How und wertvollen Tipps rund um die Ernährung von dem Beginn der Beikost bis zum Familientisch.

Mix Rezepte für Baby und Kleinkinder  – Brei, Beikost und Fingerfood aus dem Thermomix® ist im Südwest Verlag in der Verlagsgruppe Random House erschienen.