fbpx

 

Förderprogramm „Weiterbildung in Niedersachsen“ wird fortgesetzt

 

Lingen. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung fördert im Rahmen des ESF-Förderprogramms „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN) Fortbildungen von Mitarbeitern in kleinen und mittleren Unternehmen. Für die Laufzeit von einem Jahr stehen insgesamt drei Millionen Euro zur Verfügung. Unternehmen können Anträge ab sofort bei der NBank einreichen.

Für Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen können Qualifizierungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung gefördert werden. Bei Kleinstbetriebe mit bis zu zehn Beschäftigten werden auch andere Weiterbildungsinhalte bezuschusst. Die Förderaufrufe und weitere Informationen stehen unter „Weiterbildung in Niedersachsen“ zur Verfügung.