Die Feuerwehr Meppen veranstaltet zum Ende der Sommerferien einen Aktionstag, welche auch bereits im Ferienpasskalender angekündigt wurde. Nach Herzenslust kann sich das komplette Feuerwehrhaus am 11. August zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr angeschaut werden. Es wird eine Fahrzeugausstellung vorbereitet. Feuerwehrfrauen- und männer werden alle Fragen rund um die Fahrzeuge und das Löschwesen beantworten.

 

Löschraupe Feuerwehr Meppen

 

Die Meppener Feuerwehrfahrzeuge wird es auch im Kleinformat zu sehen geben

 

Roland Hoffmann aus Celle bereichert bereits seit Jahren mit seiner Modellbauausstellung die Tage der offenen Tür. Die Handhabung von Feuerlöschern können sich die Besucher erklären lassen. Danach gibt es die Möglichkeit, eines der Geräte an einer Brandsimulationsanlage zu testen.

Der diensthabende Einsatzzug der Feuerwehr Meppen wird an dem Nachmittag mehrere Einsatzübungen absolvieren, bei denen die Vielfältigkeit der Arbeiten gezeigt wird. Auch die Jugendfeuerwehr wir sich dort präsentieren und die Kinder mit vielen tollen Spielen bereichern. Die Tauchergruppe und die Gefahrgutgruppe zeigen ihr umfangreiches Equipment, welches immer wieder zum Einsatz kommt.

Die Bundeswehrfeuerwehr der Wehrtechnischen Dienststelle wir das Fahrzeug ausstellen, welche im September 2018 in aller Munde war: Die Löschraupe. Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und auch Bratwürste werden für das leibliche Wohl angeboten.

Abgerundet wird das ganze Spektakel mit der Einweihung des neuesten Einsatzfahrzeuges der Feuerwehr Meppen, einem Vorausrüstwagen. Dieses neue Fahrzeug wird auch bereits bei einer der Übungen im Einsatz sein.