Erholung in Emsland? Warum sollten Sie gerade ins Emsland reisen, um sich zu erholen, fragen Sie sich? Natürlich kommt es darauf an, wo Sie wohnen, wo Sie sich derzeit aufhalten und ob sich ein Abstecher ins Emsland dementsprechend anbietet. Sollten Sie sich allerdings derzeit oder demnächst in Niedersachsen aufhalten, dann sagt Ihnen der folgende Artikel, warum Sie sich tatsächlich einmal in das schöne Emsland begeben sollten.

In diesem Artikel dreht sich zunächst alles um die Samtgemeinde Nordhümmling, die im besagten Landkreis Emsland liegt. Die Samtgemeinde, so der Titel bestimmter Gemeindeverbände in Niedersachsen, wurde erst 1973 gegründet und ist damit noch recht jung. Aus fünf Gemeinden besteht Nordhümmling. Gerade einmal etwas mehr als 12.000 Einwohner leben hier. Warum sollte ich gerade nach Nordhümmling fahren, um mich erholen zu können, fragen Sie sich? Was kann mir eine Gemeinde mit 12.000 Einwohnern schon bieten, so eventuell Ihre berechtigte Frage?

In diesem Fall in der Tat eine ganze Menge!

Mit Sicherheit werden Sie die verschiedenen Freizeittipps und Freizeitmöglichkeiten von Makis World bereits schon kennen. Hier stehen die Freizeitmöglichkeiten in ganz Deutschland im Fokus und Sie erfahren bekanntlich, welche Sehenswürdigkeiten in den verschiedenen Orten zu finden und welche Aktivitäten und Unternehmungen beliebt und begehrt sind. Auch erhalten Sie Tipps bezüglich sehenswerten Veranstaltungen und Events.

Kultur, Unterhaltung, Sport und vieles mehr: das Komplettpaket Nordhümmling

In puncto „Kultur“ und „Sehenswürdigkeiten“ stehen in Emsland und auch speziell im 12.000-Seelen-Dorf „Erholung und Freizeit“ im Vorderpunkt. Die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde eignen sich hervorragend zum Fahrradfahren und Wandern. Surwold und Eesterwegen, gleichzeitig Sitz der Samtgemeinde, gelten gar als staatlich anerkannte Erholungsorte. Daran erkennen Sie schon, dass das mit dem Emsland und der Erholung keine Mär sein kann. Eesterwegen ist zusätzlich aber auch noch berühmt und berüchtigt für seinen Jugendcampingplatz. Dieser ist darüber hinaus auch noch am Erikasee gelegen. Gerade im Sommer haben Jugendliche hier optimale Gelegenheiten, um schöne und unvergessliche Abende zu erleben. Doch auch jede Menge Erwachsene trifft man hier regelmäßig an. Die Badestelle ist etwa 200 Meter lang und im Sommer gibt es zudem die Option, Angebote in Form von Imbissen, Cafés und Bistros wahrzunehmen. Schließlich dürfen Eis, Kaffee, Tee und selbstgebackene Kuchen an solchen Tagen nicht fehlen. Dank Abenteuerspielplätzen, Minigolfanlagen und Skaterplätzen wird hier auch für Kinder und Jugendliche eine Menge geboten. Das Badewasser wird regelmäßig getestet, der vorhandene Grillplatz kann gegen eine Gebühr gemietet, Wohnmobile können abgestellt werden, Zeltplätze sind ebenfalls vorhanden – optimale Voraussetzungen also.

Surwold überzeugt indes mit „Surwold’s Wald“, einem Erholungsgebiet, das über 34 Hektar umfasst. Jährlich suchen hier über 200.000 Besucher optimale Erholung. Dafür sorgen der Kletterwald, eine Sommerrodelbahn, eine Minigolfanlage, Auto-Scooter, ein Märchenwald und zudem ein Aussichtsturm. In Eesterwegen hat man gar regelmäßig die Chance, sich geschichtlich weiter zu bilden, indem man sich auf eine interessante Zeitreise begibt. Dafür sorgt die Sonderausstellung „Mit den Augen der Täter. Ein Fotoalbum über das Konzentrationslager Eesterwegen 1935“. Hier werden Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Bilder aus der NS-Zeit zu sehen, denn Joseph Goebbels hatte im Jahr 1935 zwei Fotografen zum KZ Eesterwegen geschickt. Auch sonst steht hier nichts still: dafür sorgen unter anderem Schrottsammelaktionen. Wer in Eesterwegen noch mehr Kultur sucht, wird im Heimat-Museum definitiv Antworten auf Fragen finden, die man sich zuvor vielleicht noch nicht einmal gestellt hatte. Zur Weihnachtszeit wird es mit dem Aufenthalt am See natürlich schwer. Doch dafür gibt es natürlich, passend zur Jahreszeit, auch speziell organisierte Veranstaltungen, um für Ihr Wohl zu sorgen. Bereits Anfang November sind beispielsweise Lichtermärkte und Nikolausmärkte in der Umgebung zu finden.

Doch auch Sportsfreunde kommen in Nordhümmling ordentlich auf ihre Kosten. Diverse Sportplätze, beispielsweise in Bockhorst, Eesterwegen oder Hilkenbrook, warten darauf, dass sie bevölkert werden. Etliche Sporthallen, Tennisplätze und Freiplätze, Schießsportanlagen, Reithallen, offene Gewässer und sonstige Sportanlagen sind hier zu finden. An heißen Sommertagen empfiehlt sich das Freibad in Surwold-Börgerwald. Sie haben aber noch weitere exquisite Möglichkeiten, um in Nordhümmling Ihre Freizeit zu gestalten. Neben der Gedenkstätte in Eesterwegen, wo Sie die Ausstellung zum Thema NS-KZ finden werden, befindet sich ein Kloster. Auch hier wird versucht, die Erinnerung an die Leidenden aufrecht zu erhalten. Führungen werden Sie unter anderem in den „Raum der Stille“ bringen. Der christliche Glaube ist hier stark verankert und so wurde gar ein eigener Pilgerweg von drei Gemeinden etabliert und ins Leben gerufen. Der „Hümmlinger Pilgerweg“ lädt Sie demzufolge dazu ein, auf ganz individuellen und eigenen Wegen die Natur zu erkunden. Apropos Natur: neben den besagten Erholungsgebieten gibt es hier gleich zwei Naturschutzgebiete. Das „Leegmoor“ und die „Eesterweger Dose“. Das zuletzt genannte Gebiet stellt sogar das größte Hochmoorschutzgebiet Mitteleuropas dar und beheimatet mit dem „südlichen Goldregenpfeifer“ den seltensten Vogel Deutschlands.

Nordhümmling und die entsprechenden Gemeinden haben für Kinder und Jugendliche, für Familien, doch auch für Singles eine Menge zu bieten. Dabei kommen sportliche Aktivitäten und Chancen zu Geselligkeit nicht zu kurz. Die Gastronomie ist vorhanden, um Sie auch auf diese Art und Weise entsprechend zufrieden zu stellen. In puncto Kultur kann man hier einiges sehen und neue Dinge erfahren. Dafür sind natürlich die Büchereien verantwortlich. In Nordhümmling gibt es dafür die Hauptbücherei. Darüber hinaus werden fünf weitere katholische öffentliche Bibliotheken dafür sorgen, dass Sie auch in Ihrem Erholungsurlaub optimal informiert und unterhalten sind. Gerade im Sommer lohnen sich Ausflüge und Aufenthalte hier natürlich besonders, denn dann geben die Erholungsgebiete mit den Seen Ihnen speziell die Gelegenheit, anstrengende Wochen zu vergessen. Wenn Sie sich vor Ort besser orientieren bzw. noch genauere Informationen haben wollen, dann gibt es gleich zwei Tourismusbüros für Sie. Eines wird Sie in Eesterwegen, das andere hingegen in Surwold optimal beraten. Hier werden Sie zum Beispiel auch erfahren, dass es selbst einen Segelflugplatz gibt, der genutzt werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie natürlich auch über den offiziellen Internetauftritt von Nordhümmling. In jedem Fall sollten Sie nun darüber nachdenken, einige Zeit zur Erholung in Niedersachsen einzuplanen. Denn wie Sie nun gelernt haben, kann auch in einem 12.000-Seelen-Dorf eine Menge Leben stecken. Leben und Touristik stehen hier im Vordergrund, doch kann die Umgebung, wenn Sie Ihnen erst einmal gefallen hat, auch prädestiniert dafür sein, um Standort zum Wohnen und Bauen zu werden. Auch diesbezüglich erhalten Sie hier Informationen, denn der Standort ist besonders interessant für junge Familien. Diese Informationen sollten Ihnen nun erst einmal reichen, um das Wichtigste über Nordhümmling verstanden und gelesen zu haben. Weitere Freizeitziele, Ausflugstipps und Möglichkeiten, oder um beispielsweise auch Freizeitpartner zu finden, erhalten Sie natürlich weiterhin bei der Community.