fbpx

 

Sögel. Ab 1. Juni 2019 werden die Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle Sögel der Agentur für Arbeit Nordhorn an die veränderte Nachfrage angepasst. Die Geschäftsstelle bleibt zwar täglich geöffnet, aber nur noch in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr. Die Agentur für Arbeit Nordhorn weist ausdrücklich darauf hin, dass dies nur für Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarung gilt. Beratungsgespräche mit Terminvereinbarung sind natürlich auch weiterhin an Nachmittagen möglich.

 

„Der Grund für die Änderung liegt darin, dass die Zahl der Besuche am Standort Sögel immer mehr zurückgeht“, so Agenturchef Hans-Joachim Haming. „Viele Dienstleistungen können inzwischen online oder telefonisch erledigt werden“. Während eine Arbeitsuchendmeldung früher persönlich erfolgte, kann diese erste Meldung nunmehr über die eServices online erfolgen oder telefonisch im Servicecenter unter der Rufnummer 0800 4 5555 00.

 

„Anträge auf Arbeitslosengeld, Kindergeld oder Berufsausbildungsbeihilfe können inzwischen online gestellt werden“ erläutert Haming. „Auch Termine, Abmeldungen in Arbeit sowie Urlaubs- oder Krankheitszeiten können digital mitgeteilt werden“.

 

Zu finden sind die Online-Angebote der Agentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de/eServices.

Bundesagentur für Arbeit
Agentur für Arbeit Nordhorn
Stadtring 9-15
48527 Nordhorn

Postanschrift
Agentur für Arbeit Nordhorn
48525 Nordhorn