Berlin./Lingen.

Auf Einladung des lokalen Bundestagsabgeordneten Jens Beeck (FDP) hatte in der vergangenen Woche eine Besuchergruppe aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des politischen Berlins zu werfen.

 

 

„Ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Gelegenheit habe, Menschen aus dem Emsland und der Grafschaft nach Berlin einzuladen“, so Beeck.

Neben dem Besuch der Gedenkstätten Hohenschönhausen und Deutscher Widerstand waren unter anderem der obligatorische Besuch des Deutschen Bundestages und die Diskussion mit Jens Beeck Bestandteil des viertägigen Programms.

„Die Diskussion mit den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis gehört für mich zu den schönsten Terminen. Für mich ist der Austausch mit den Menschen aus Wahlkreis wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Besonders hat mich gefreut, dass dieses Mal auch viele Ehrenamtliche vom Sozialkaufhaus in Freren mit dabei waren. Erst kürzlich hat auch das Bundeslandwirtschaftsministerium unsere hervorragenden Strukturen im Ehrenamt gewürdigt und unterstützt das Projekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ des Landkreises Emsland“, so Beeck abschließend.